Sonja Dannecker • Musikalische Früherziehung

fotoAusbildung & berufliche Tätigkeit

Mein Unterricht

Ab einem Alter von vier Jahren entdecken die Kinder die Freude an der Musik. Im Zusammenspiel von Musik und Bewegung werden die Begabungen der Kinder aufgegriffen und gefördert, musikalische Grundkenntnisse vermittelt, sowie soziales Verhalten eingeübt. Die Kinder musizieren mit Orff-Instrumenten und lernen viele verschiedene Musikinstrumente kennen. Wir bewegen uns zur Musik und tanzen alte und neue Tänze. Durch Hören und Sprechen wird das Rhythmusgefühl entwickelt. Wir singen viel und lernen spielerisch die Notenschrift kennen. Das so Gelernte wird mittels eines eigenen Glockenspiels vertieft. Nicht zuletzt werden im Laufe von zwei Jahren Voraussetzungen für einen Instrumentalunterricht geschaffen.